Saturn Hardware

Aus Spiele-Wiki

An dieser Stelle sind die Inhalte noch stark lückenhaft und das Projekt muss noch deutlich erweitert werden.
Was nur Schritt für Schritt erfolgen kann. Also schau mal wieder vorbei, vielleicht ist der Artikel dann schon wieder weiter.

Anleitungen mit diesem Vermerk sind unvollständig und müssen noch weiter überarbeitet werden. Alle Angaben sind also noch ungeprüft. (!)

Die Aufgabenliste und erste Quellensammlung zum Thema:

Wenn du noch weitere Quellen kennst: Bitte ein Rauchzeichen :)

Inhaltsverzeichnis

CPU

Der Saturn wurde mit zwei SH2-Prozessor ausgestattet, welche gemeinsam eine Leistung von 56 MIPS erreichen.


Der Dreamcast erhielt den Nachfolger einen SH4-Prozessor. (Siehe dazu: Dreamcast Hardware)

VDP


SPU

Als Audio-Prozessor wird im Saturn ein Motorola 68EC000 verwendet. Dieser wird unterstützt durch einen Yamaha FH1, welcher die FM Synthese wie das 16-Bit Sampling übernimmt.


Netzteil

Mit den Modellen gibt es auch unterschiedliche Revisionen des Netzteiles. Die meisten verwenden die übliche Aufteilung +3,3V, 5V, Masse; eine Revision besitzt allerdings stattdessen 5V und 5V. Auch die anderen Spannungen variieren tw. so besitzen die Netzteile 9V, 12V oder keine andere Spannung neben 5V.[2][3]

[4]

Saturn
Sega-Saturn-JP-Console-Mk1-01.png

Saturn | Hardware | Modelle | Modifikationen & Reparaturen | Spiele | Controller | Audio & Video | Peripherie & Zubehör

Konsolen der 5. Generation
Video-Game-Controller-Icon-IDV-edit-green.svg

Stationär: Pippin | Jaguar | 3DO | PC-FX | Nintendo 64 | Saturn | Nintendo 64 DD | PlayStation | Virtual Boy | CD32 | FM Towns Marty | Playdia | Wonderswan | Loopie

Portabel: Game.com | Pocketstation | Neo Geo Pocket | Game Boy Color | Nomad

Arcade: CP System |

Referenzen, Quellen und interessante Links
Mögliche weiterführende Recherchelinks