YPbPr

Aus Spiele-Wiki

(Weitergeleitet von Component)
An dieser Stelle muss das Projekt einmal gegenlesen, geprüft und ggf. erweitert werden.
Was nur Schritt für Schritt erfolgen kann. Also schau mal wieder vorbei, vielleicht ist der Artikel dann schon wieder weiter. Anleitungen mit diesem Vermerk sind unvollständig und müssen noch weiter überarbeitet werden. Alle Angaben sind also noch ungeprüft. (!)
Component ist allgemein über die grün, blauen, roten Chinch-Stecker erkennbar

Die Anschlussbezeichnung Component ist eigentlich eine missverständliche Bezeichnung, mit Komponentenanschlüssen werden die Anschlüsse oder Verbindungen bezeichnet, welche aufgeteilte Signale verwenden. Das würde neben YPbPr auch RGB und andere Modelle, etwa auch YC (S-Video) oder YUV, beinhalten. Allgemein wird, wenn man von Komponentenanschluss spricht, allerdings YPbPr gemeint. Auch gibt es digitale Varianten, konkret in diesem Fall ist die Bezeichnung für die analoge Variante YPbPr, die digitale Variante YCbCr.

Die Übertragung wurde in ITU-R BT 601 (ehemals CCIR 601) standardisiert, allerdings gibt es Variationen seitens der Hersteller, so dass der Standard im Allgemeinen als die gemeinsame Basis dieser Implementationen angesehen werden kann.

Das Videosignal wird nicht nativ, also in RGB übertragen, sondern durch das Monochromatische Signal sowie Differenzsignale um die jeweiligen Farben zu ermöglichen. Dies hat mehrere Gründe, zunächst ist das monochrome Luminanzsignal kompatibel zu dem vorherigen Standards und kann auch einzeln übertragen werden. Ebenfalls wird durch dieses das Synchronisationssignal weitergegeben, so dass gegenüber einer RGB-Verbindung mindestens eine "Leitung" entfallen kann.

Die Verbindungsstecker sind meist drei einfache Chinchstecker, üblicherweise mit der Erkennungsfarbe grün, blau, rot. Oftmals wird das Übertragungskabel mit Stereo-Audio-Verbindungskabeln zu einer fünf-adrigen Peitsche zu einem Komponenten-AV-Kabel gebündelt.

Anschluss Bedeutung [1]
Chinch Gruen Blau Rot.svg
Y Luminanzsignal Helligkeit
Pb Chrominanz­signal Farbdifferenz 1 Farbbereich Blau-Luma
Pr Farbdifferenz 2 Farbbereich Rot-Luma

Das "grüne Signal" wird nicht direkt übertragen. Denn dieses wird aus dem Luma-Signal gebildet, indem man die beiden Farbdifferenzsignale, also Pb und Pr, vom Luminanzsignal abzieht. Daher kann auf die Übertragung dieses Signal verzichtet werden und der Anschluss auf drei Anschlüsse reduziert werden.

Weitere Verbindungen

Das Signal kann allerdings auch über D-Terminal, BNC-Stecker oder sogar SCART übertragen werden, wobei letzteres nicht ausreichend standardisiert ist und eher eine Eigenheit bestimmter Hersteller um dieses Signal zwischen seinen Produkten zu ermöglichen. Dafür werden einzelne Kontakte verwendet um das gleiche Signal, also Y , Pb , Pr über die jeweiligen Pins übertragen.

Videosignale, -schnittstellen und -stecker
TV

Allgemeines: Videoauflösung | Bildwiederholungsrate

Formate: PAL | NTSC | SECAM | HDReady | HD | 4K

Farbmodelle/Art: Composite | RGB | YC | YUV | YPbPr

Stecker/Schnittstellen: Antenne | Chinch | BNC | S-Video | SCART | VGA | D-Terminal | DVI | DisplayPort | HDMI

Referenzen, Quellen und interessante Links
Mögliche weiterführende Recherchelinks