Nintendo DS Zubehör

Aus Spiele-Wiki

An dieser Stelle sind die Inhalte noch stark lückenhaft und das Projekt muss noch deutlich erweitert werden.
Was nur Schritt für Schritt erfolgen kann. Also schau mal wieder vorbei, vielleicht ist der Artikel dann schon wieder weiter.

Anleitungen mit diesem Vermerk sind unvollständig und müssen noch weiter überarbeitet werden. Alle Angaben sind also noch ungeprüft. (!) Daher sollte die Seite noch nicht indiziert werden.

Die Aufgabenliste und erste Quellensammlung zum Thema:

Wenn du noch weitere Quellen kennst: Bitte ein Rauchzeichen :)

Das Nintendo DS bietet bereits in der Grundausstattung eine große Menge an Funktionen, welche durch nur weniges Zubehör noch erweitert werden konnte.

Touchpen

Nintendo DS Touchpen

Zur Vereinfachung und Präzisierung der Steuerung liegt dem Nintendo DS sowie DS Lite und DSi ein Touchpen bei. Oft wird die Englische Bezeichnung Nintendo DS Stylus verwendet. Dieser ermöglicht das Punktgenaue Steuern auf dem berührungssensitiven Bildschirm. Auf diese Weise können in Spielen Gesten, Striche und Texte eingegeben und interpretiert werden.

Rumble Pak

Hauptartikel: Vibrationserweiterungen

DS Rumble Pak

Der Nintendo DS bietet von Haus aus keine Vibrationsfunktionen, allerdings kann diese wie bei dem Nintendo 64 durch ein Rumble Pak nachgerüstet werden. In diesem Fall wird das Rumble Pak für die DS Spiele in den Slot für die Game Boy Advance Spiele gesteckt und betrieben. Das Pak wurde unter anderem auch Spielen die diese Funktion unterstützen beigelegt, etwa Actionloop oder Metroid Prime Pinball.[1]

DS Browser

DS Browser und Erweiterung

Der DS Browser zählt seitens Nintendo als Zubehör ist allerdings "lediglich" ein Spiele-Modul mit einem angepassten Opera-Browser, wie er auch bei der Wii eingesetzt wurde. Der Browser wird dabei über eine Bildschirmtastatur sowie den Touchpen gesteuert. Die dargestellten Seiten können entweder auf beiden Bildschirmen oder als Übersichts- und Detailseite dargestellt werden.[1]

Parallel wird eine Erweiterung des Arbeitsspeichers mitgeliefert um die breiten Anforderungen von Webseiten bedienen zu können.

Nintendo MP3 Player

Der MP3 Player ist ebenfalls eine zusätzliche Software, welche wie ein Game Boy Advance-Modul an das System angesteckt werden. Darüber hinaus bietet der Player einen Schacht für SD-Karten, so kann der Player mit der eigenen Musikauswahl bestückt und genutzt werden. Der Nintendo MP3 Player kann auch in dem Game Boy Micro sowie dem Game Boy Player genutzt werden.[1] Die Individualisierbarkeit ist mit zwei Skins, Standard und Mario allerdings beschränkt.