XBox 360 Controller

Aus Spiele-Wiki

An dieser Stelle sind die Inhalte noch stark lückenhaft und das Projekt muss noch deutlich erweitert werden.
Was nur Schritt für Schritt erfolgen kann. Also schau mal wieder vorbei, vielleicht ist der Artikel dann schon wieder weiter. Anleitungen mit diesem Vermerk sind unvollständig und müssen noch weiter überarbeitet werden. Alle Angaben sind also noch ungeprüft. (!) Daher sollte die Seite noch nicht indiziert werden.

Der Controller der XBox 360 wurde in zwei Varianten hergestellt. kabelgebunden und kabellos. Das Design des Controllers ist eine Weiterentwicklung des XBox Controllers der bereits sehr beliebt und erfolgreich war.



Um die kabellosen Controller auch an einem Computer verwenden zu können

Wireless Receiver

XBox 360 Wireless Receiver

Die Controller wurden auch mit anderen Systemen wie dem Windows-Computer kompatibel gemacht, was bei den kabelgebundenen Varianten durch den USB-Anschluss kein Problem darstellte, erforderte für die Wireless Controller einen zusätzlichen Receiver, der die Signale der Geräte empfangen und an den Computer weiterleiten konnte.

Man kann auch aus einer defekten XBox 360 die erforderliche Platine entnehmen und daraus einen Wireless Receiver bauen. Siehe dazu: XBox 360 Empfänger ausbauen und als Receiver am PC nutzen.

Modifikationen

Für den Controller bzw. den Receiver sind neben verschiedenen Anpassungen auch Treiber erschienen, die es ermöglichen den Controller auf sämtlichen Systemen zu nutzen. Ebenfalls wurde die Individualisierung durch Austauschteile von Drittherstellern angeregt. Darüber hinaus gibt es einige Modifikationen, welche die Funktionalität betreffen. Darunter: